Alles, was im Leben zählt

Nun saß ich auf einen riesigen Felsbrocken, mit Blick auf das Meer. Das Meer wurde ruhiger und ich genoss die Abstinenz von den vielen Menschen. Denn jetzt ging es nur um mich. Ich hörte in mich hinein und nahm jeden Herzschlag, so intensiv wie möglich, war. Ich spürte ein Gefühl von Dankbarkeit. Für so viele Dinge war ich dankbar. Ob es mein Auto war, meine große Familie oder die Chance, die Welt zu erkunden. Es ist extrem wichtig, dass man sich immer vor Augen hält, was man alles im Leben hat und sich nicht immer ständig nach neuen Dingen sehnt. Denn eine neue Uhr oder das neue I-Phone wird euch nicht glücklich machen! Das Auto wird irgendwann Macken aufweisen und euer neues I-Phone wird nutzlos, da schon hunderte von neuen Handys auf dem Markt sind. Was mich aber glücklich und dankbar macht, ist das Reisen. Reist so viel wie es nur geht in eurem Leben. Egal, ob ihr eure Familie in Italien oder euren Freund in Amerika besucht. Mit jeder Reise wachst und entwickelt ihr euch weiter. Fordert euch heraus und seht die Welt, als euer zu Hause. Ich persönlich mag es weniger zu sagen, dass ich aus Deutschland komme. Vielmehr würde ich sagen, dass wir alle Bewohner der Erde und alle hier auf diesem Planeten geboren wurden. Wir sind alle gleich und jeder hat die Chance, was aus seinem Leben und seinen Möglichkeiten, die er hat, zu machen! Sucht nicht nach Ausreden, sondern findet die unendlichen Gründe, warum ihr etwas machen solltet. Setzt euch große Ziele und versucht jeden einzelnen Tag zu genießen. Die 24 Stunden am Tag, die ihr heute habt, könnt ihr morgen schon nicht mehr haben! Also worauf wartet ihr noch?  

 

Für mich, heißt es nun aber erstmal Ibiza den Rücken zu kehren. Ibiza, du hast mir viel von dir gezeigt und ich habe viel erlebt. Ibiza muss man lieben. Leider hast du mich nicht überzeugt und ich werde so schnell nicht wiederkommen. Trotzdem habe ich wiedereinmal Erinnerungen geschaffen. Denn, was am Ende des Lebens zählt ist, ob du gelebt hast oder nicht. Motiviert werde ich meine nächste Reise bestreiten und ihr werdet natürlich dabei sein :) 

 

 

PS: "Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben." - Marcus Aurelius